DG Project Service - Logo

Magazin

Adinas Apartment der Zukunft

Die Zukunft zum anfassen. Seit Ende Januar 2018 können design- und zukunftsorientierte die neuen Apartments der Zukunft in Unna bestaunen, die durch Apartmentservice realisiert wurde.

Geteasert wurde das Projekt am 23. November 2017 auf der jährlichen SO!APART wo es den Gästen, sowie der Architekten- und Designerwelt zum ersten mal durch die Projektpartner, sowie Anett Gregorius und Apartmentservice vorgestellt wurde. Die jährliche SO!APART ist ein Branchentreffen in der deutschen Apartmentwelt. Fokus dieses Branchentreffens ist es das Experten, sowie Brancheninsider jährlich über 2 Tage über die Marktentwicklung sowie Trends und Perspektiven innerhalb der Apartmentwelt referieren. Höhepunkt des Branchentreffens ist die Verleihung der SO!APART-Awards, welche man für 6 verschiedene Kategorien erhalten kann.

Der Anstoß für das „Apartment der Zukunft“ kam 2015 während des damaligen Branchentreffens. Innerhalb zweier Workshops in denen die Teilnehmer Ihre Zukunftsvision des temporären Wohnens ausarbeiten sollten wurden erste Entwürfe erstellt, die aufgrund des positiven Feedbacks dann ausgeweitet wurden. Durch den Initiator Apartmentservice entstand dann eine Zusammenarbeit mit JOI-Design, iHaus und G&S Planwerk die letztendlich Teil der Co-Creation wurden. Zunächst wurden die Ergebnisse des Workshops mit Erfahrungswerten, sowie Auswertungen von Experteninterviews kombiniert. Auf Basis dessen entstand der Gedanke, diese Kombination in 2 verschiedene Apartments umzusetzen, die komplett unterschiedliche Zielgruppen definieren. Als wichtige Charakteristika dieser Apartments wurden u.a. Multifunktionalität und Flexibilität genannt, welche auch z.B. als Trends auf der Heimtextil 2018 federführend genannt wurden. Daraus entstanden 2 verschiedene Apartments: Studio und One-Bedroom-Apartment.

Was hat DG-Project Service GmbH damit zu tun?

Wir von DG-Project Service GmbH haben an den Apartments der Zukunft in Form von Objektwandbelägen mit Digitaldruck mitgewirkt. U.a. haben wir das Projekt mit Standard Digitaldrucken aus der Wallmotion Kollektion von Muraspec in beiden Apartments beliefert. Zudem haben wir einen speziellen Digitaldruck erstellt, welcher den „Superhero-Stil“ perfekt zum Vorschein kommen lässt.

Studio

Der Gedanke hinter den beiden verschiedenen Apartments war es zwei komplett verschiedene Designrichtungen für 2 klar definierte separate Zielgruppen zu erstellen. Studio – dieses Apartment erstreckt sich auf 28 Quadratmetern und thematisiert einen Comic-haften „Superhero-Stil“. Dieses Designkonzept richtet sich eher an die jüngere Zielgruppe, die ihre Erlebnisse mit einer weltweiten Community und sich selbst immer wieder neu inszenieren möchte. Dafür wurden neben starken Primärfarbkombinationen (Rot, Gelb und Blau) Comic Illustrationen, sowie viele weitere Gimmicks verwendet. Das komplette Interior sowie die Farbkombinationen schaffen „instagramable moments“ sprich der Bewohner des Apartments wird zum kommunizieren angeregt und möchte sich mitteilen und sein Erlebnis mit der Community teilen.

Obwohl das Studio nur aus einem Raum besteht, werden die verschiedenen Bereiche innerhalb des Raumes geschickt aufgeteilt. Hierfür werden die Bereich Kochen & Essen z.B. ganz klar von den Bereichen Erholung und Schlafen getrennt. Dadurch entsteht ein Konzept des Wohnens und nicht des reinen Übernachtens, wie man es in einem Hotelzimmer vorfindet. Des Weiteren sind diverse Möglichkeiten für Stauraum gegeben und eine elektronisch-intelligente Steuerung für das Apartment integriert.

One-Bedroom-Apartment

Neben dem Designkonzept „Superhero-Stil“ kommt im 40 Quadratmeter großen One-Bedroom-Apartment die Variante für anspruchsvolle Individualisten zum Vorschein. Unterteilt ist das Apartment in fünf Zonen: Eingangsbereich, Küche, Bad mit separatem WC, Wohn- und Schlafbereich, Ankleideraum. Diese Unterteilung der verschiedenen Bereiche sorgt für eine ganz klare Struktur des Wohnens, sowie eine Zonierung der privaten Rückzugsräume mit dem „Gesamtraum“. Dadurch bietet sich die Möglichkeit den „Gesamtraum“ für Gästebesuche oder Meetings zu nutzen, ohne dass die Rückzugsräume dadurch dafür genutzt werden müssen und damit mehr und mehr das Konzept des Wohnens und nicht des reinen Übernachtens entsteht.

Das Designkonzept des One-Bedroom-Apartments richtet sich an die Zielgruppe der anspruchsvollen Individualisten, bei denen das Bedürfnis nach einer eigenen Identität wächst. Bei dieser Zielgruppe spiegelt sich das Verlangen nach einem individuellen Zuhause, dass die eigene Persönlichkeit besitzt, wider. Daher weist dieses Apartment eine hochwertige, moderne und zugleich zurückhaltende Basis mit Raum für die eigene Design-Note auf. Ebenso kommt der Begriff flexibel und anpassungsfähig wieder zum Vorschein. Neben der umklappbaren Esstischplatte, wodurch der untere Teil als Schreibtisch genutzt werden kann, können zudem Hocker zum sitzen unter der Bank hervorgeholt werden.

Obwohl unsere Expertise hauptsächlich nur in der 4 und 5 Sterne Hotellerie zum Einsatz kommt, haben wir uns sehr gefreut vom alltäglichen Schema abzuweichen und uns in den Bereich Serviced Apartments zu wagen. Dadurch konnten auch wir mehr Erfahrung sammeln und sind letztendlich zu einem Ergebnis gekommen, was sich wirklich sehen lassen kann. Dafür möchten wir uns herzlich bei allen beteiligten Unternehmen, sowie für das Vertrauen in unsere Expertise und Produkte bedanken.

– Ihr DGPS-Team –

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt